Reiner Baur
Stadtverbandsvorsitzender
Herzlich willkommen auf unserer Homepage,

ich heiße Sie auf unseren Seiten recht herzlich willkommen.

Es freut mich sehr, dass Sie sich für unseren Internet-Auftritt entschieden haben. 

Sie werden aktuelle Informationen aus Gemeinderat, Kreisrat, Landes- und Bundespolitik  finden aber auch Standpunkte, Ansichten und Meinungen Ihrer CDU-Fraktion im Blaubeurer  Gemeinderat. Das politische Geschehen in unserer schönen Blautopfstadt können Sie nachlesen und selbstverständlich auch mitdiskutieren,  klicken Sie dazu einfach "Ihre Fragen und Anliegen" und Sie sind mittendrin.  Hier sind Sie auch nicht verkehrt, um uns Ihre Vorschläge und Anregungen mitzuteilen, wir haben dafür  jederzeit ein offenes Ohr.

Suchen Sie Veranstaltungen oder Termine der CDU, dann werden Sie in unserer Auswahl sicher etwas finden. 

Wir freuen uns  Sie bei unseren Veranstaltungen oder bei  öffentlichen Fraktionssitzungen als Gäste begrüßen zu dürfen, wo wir auf Ihre konstruktive Ideen und spannende Diskussionen gespannt sind.

Haben Sie viel Spaß auf den Seiten Ihrer CDU in Blaubeuren.

Ihr

Reiner Baur
Stadtverbandsvorsitzender und
Fraktionsvorsitzender

 

 




 
15.12.2016

09.12.2016
Zu einem gemütlichen Adventsnachmittag lädt der CDU Stadtverband Blaubeuren-Berghülen alle Mitglieder und Freunde am Samstag, 17.12.2016 um 15 Uhr in den Löwen in Blaubeuren ein. Neben Kaffee und Kuchen steht ein Filmvortrag des Ausfluges 2016 sowie der Ausblick auf die Reise 2017 auf dem Programm.
weiter

06.12.2016 | Es gilt das gesprochene Wort
Dank einer guten Einnahmensituation im Haushaltjahr 2016 durch höhere Gewerbesteuer und gutem Grundstückverkauf kann der uns heute vorliegende Haushalt mit einem Plus von 4,6 Mill€ die Rücklagen stärken, was sich auf die Kreditsituation positiv auswirkt. Durch dieses schöne Ergebnis ist eine Zuführung in Höhe von 2,4 Mill€ zum Vermögenshaushalt möglich.
weiter


12.11.2016
Empfang im Kleinen Großen Haus
 Zu ihrem Jahresempfang hat die CDU-Frauen-Union Württemberg-Hohenzollern und der Kreisverband Alb-Donau-Ulm ins Kleine Große Haus nach Blaubeuren eingeladen. Schriftführerin Anna-Elisabeth Heller begrüßte eine stattliche Anzahl von Frauen aus dem ganzen südwürttembergischen Raum. In ihrem "Bericht aus Berlin" ging die CDU-Bundestagsabgeordnete Ronja Kemmer zunächst auf den Ausgang der Präsidentschaftswahl in den USA ein. Als bedauerliches Ergebnis des harten Wahlkampfs befürchtet sie, dass das Vertrauen in die Demokratie beschädigt wurde. Für Deutschland sei es nun wichtig, tragfeste Beziehungen zur neuen US-Administration aufzubauen - auf der gemeinsamen Wertegrundlage.
Breiten Raum im Bericht nahm das Problem "Kinderehen" ein. Für Kemmer ist klar, dass Kinderehen in Deutschland zu verbieten sind. Nur damit könne man das unmissverständliche Signal senden, dass in Deutschland ein besserer Schutz von Minderjährigen gelte. Ehen, die unter Verstoß gegen das Kindeswohl oder unter Zwang oder jedweder Unterdrückung der Frau zustande gekommen sind, könnten von der deutschen Rechtsordnung nicht akzeptiert werden. Das Thema beherrschte auch die folgende Diskussion.
weiter

04.11.2016

Ich möchte gerne darüber informieren, dass mein Verlobter Fabian Kemmer (29) und ich am Samstag, 29. Oktober 2016 im engsten Freundes- und Familienkreis standesamtlich geheiratet haben. Wir sind beide sehr glücklich und freuen uns über die zahlreichen Glückwünsche. Im nächsten Sommer wird dann in Erbach die kirchliche Hochzeit stattfinden.

Infolge der Hochzeit habe ich auch den Nachnamen meines Mannes angenommen. Aus Ronja Schmitt wurde also Ronja Kemmer. In den kommenden Tagen und Wochen werden nach und nach alle Informations- und Kontaktmöglichkeiten umgestellt, darüber ergeht nach Abschluss der Umstellung aber noch eine weitere Information. Selbstverständlich bin ich bis dahin aber weiterhin unter den bisher geltenden Kontaktdaten erreichbar.

weiter


18.08.2016
Der ländliche Raum leistet mit der Erzeugung, Verarbeitung und Vermarktung landwirtschaftlicher Produkte einen ganz wesentlichen Beitrag zur Wertschöpfung in Baden-Württemberg. Dabei ist neben der Unterstützung unserer erfolgreichen Betriebe auch der Schutz der Verbraucher ein Kernthema, welches für uns als CDU höchste Priorität genießt.
Wir laden Sie daher am Mittwoch, den 24.08.2016 ab 19:45 Uhr herzlich zur Betriebsbesichtigung und anschließender Diskussion mit Frau Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL auf den Ernsthof der Familie Lock nach Ehingen-Berg (Ernsthof 1, 89584 Ehingen) ein.
Zusatzinfos weiter

24.07.2016
Die Bundestagsabgeordnete setzt sich bei der Nominierungsversammlung gegen Peter Bausenhart durch
Einen deutlichen Sieg bei der Nominierungsversammlung für den CDU Kandidaten des Bundestagswahlkreis 291 konnte am gestrigen Freitag unsere bisherige Abgeordnete Ronja Schmitt verzeichnen. Über 72% der 699 stimmberechtigten Mitglieder gaben ihr in der voll besetzten Sporthalle in Allmendingen ihr Vertrauen.
Wir gratulieren Ronja Schmitt zu diesem Vertrauensbeweis und wünschen ihr für den bevorstehenden Wahlkampf und in ihrer jetztigen Tätigkeit als Abgeordnete alles Gute und Gottes Segen.
weiter

04.07.2016
Bevor die Nominierung des CDU Wahlkreiskandidaten im Wahlkreis Ulm am 22. Juli stattfindet, gibt es die Gelegenheit sich von den derzeit zwei Bewerbern persönlich einen Eindruck zu verschaffen. Neben der bisherigen Abgeordneten Ronja Schmitt (Erbach) bewirbt sich Peter Bausenhart aus Nasgenstadt um die Kandidatur für das Direktmandat in Berlin. Beide stellen sich am Mittwoch, 13. Juli 2016 persönlich in Blaubeuren vor und erläutern Motivation und Ziele ihrer Bewerbung. Die Veranstaltung des CDU Stadtverbandes Blaubeuren-Berghülen beginnt um 19 Uhr im Hotel Ochsen in Blaubeuren.
weiter


27.04.2016
Herzlich sind alle Freunde und Mitglieder des CDU Stadtverbandes Blaubeuren zum monatlichen Stammtisch am Donnerstag, 28.04.2016 um 20 Uhr in das Hotel Löwen in Blaubeuren eingeladen. Neben aktuellen kommunalpolitischen Themen wird uns Reiner Baur mit Eindrücken seiner Kanada-Rundreise überraschen.
weiter

23.03.2016

Nach mehr als 24jähriger Tätigkeit im Gemeinderat der Stadt Blaubeuren, wurde heute unser CDU Fraktionskollege Ernst Schilling verabschiedet. Wir danken Ernst für seine langjährige Tätigkeit zum Wohle unserer Stadt. Neu im Gemeinderat und in der CDU Fraktion ist Konstantin Kräutle, der von Bürgermeister Jörg Seibold verpflichtet wurde.

weiter

17.02.2016
Unser Landtagskandidat Manuel Hagel freut sich, am Montag, 22. Februar 2016 um 18.30 Uhr Herrn Landtagspräsident Wilfried Klenk MdL in Blaubeuren begrüßen zu können.
Unter dem Slogan "Blaulichttag" stehen die Hilfsorganisationen, die meist im Ehrenamt ihren Dienst verrichten im Mittelpunkt.
Seien Sie alle ganz herzlich im Vortragssaal der Stadthalle in Blaubeuren willkommen.
weiter

08.02.2016
„Die Ansiedelung eines Fraunhofer-Institutes für heterogene komplexe Systeme (IHKS) in der Wissenschaftsstadt Ulm unterstützen die Bundestagsabgeordneten Ronja Schmitt und Heinz Wiese, die Ulmer Landtagsabgeordnete und Landesministerin a.D. Monika Stolz sowie der CDU-Fraktionsvorsitzende im Ulmer Gemeinderat und CDU-Landtagskandidat Thomas Kienle mit Nachdruck. Die Mandatsträger freuen sich besonders über die Kooperation der Universität Ulm mit der Hochschule Ulm im Projekt. Diese angedachte erstmalige Zusammenarbeit in einem An-Institut in Ulm sei nicht hoch genug zu werten für die Entwicklung der angewandten Forschung heterogener komplexer Systeme im Science Park, so Thomas Kienle. Darauf habe die regionale Wirtschaft gewartet. „Die CDU-Fraktion unterstützt eine finanzielle Beteiligung der Stadt in Höhe von bis zu einer Million Euro für das wichtige Projekt im Ulmer Gemeinderat“, sagt Kienle.“

13.02.2017
Das, was wir vom Kandidat Schulz bislang gehört haben, verspricht nichts Gutes ? und das sagen wir sehr deutlich.
09.02.2017
Neugierig bleiben, offen für Innovation, damit Deutschland wettbewerbsfähig bleibt, davon ist Julia Klöckner überzeugt. Was ihr beim #Zukunftstreffen von #CDU und #CSU noch am Herzen lag, schildert die stellvertretende Parteivorsitzende aus Rheinland-Pfalz im Video.
09.02.2017
Um ein Miteinander auf dem Boden unserer Rechtsordnung geht es, nicht um ein Nebeneinander, ist Gerda Hasselfeldt überzeugt. Dass der Vorsitzenden der CSU-Landesgruppe im Bundestag auch das Thema Sicherheit am Herzen liegt, erzählt sie beim #Zukunftstreffen von #CDU und #CSU.