Neuigkeiten
20.11.2014, 09:08 Uhr
Sanierung und Umgestaltung der Ulmer Straße
Einbahnregelung und Zone 30
Der Blaubeurer Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 18.11.2014 die Umgestaltung der Ulmer Straße beschlossen. Kernpunkt war, eine Einbahnregelung zwischen den Straßen "Auf den Reisenen" und der "Eduard von Lang-Straße". Mit dieser Maßnahme werden zeitgleich noch 114 neue Parkplätze geschaffen, was der derzeitigen unbefriedigenden Situation rund um das Gesundheitszentrum zu Gute kommt.
Alltägliches in der Ulmer Straße - ein Durchkommen teils unmöglich
Die CDU beantragte außerdem, was ebenfalls von der SPD-Fraktion wie auch von der Fraktion B90/Grüne so beantragt wurde, die Einführung eines durchgehenden Tempolimits von 30 km/h. Aus aktuellen Sicherheitsüberlegungen beantragte die CDU-Fraktion weiterhin sog. Bischofsmützen im Bereich der südlichen Ulmer Straße, da dort die Gehwege aus Ausweichsstrecke für PKW´s und auch durch Busse genutzt werden. Dieser Antrag wurde ebenso mehrheitlich angenommen wie der weitere CDU-Antrag, der darauf abzielte eine Prüfung der Linksabbiegespur auf der B28 in Richtung Ulmer Straße zu untersuchen.

Die genaue Fraktionsstellungnahme ist als Anhang nach zu lesen.
Zusatzinformationen