Archiv
01.02.2010, 18:17 Uhr | Vorsitzender der JU Laichingen-Blaubeuren - Daniel Groß
Kreisjahreshauptversammlung der JU Alb-Donau-Ulm
Kandidaten der JU Laichingen-Blaubeuren erfolgreich gewählt!
Am 29. Januar 2010 fand in Ehingen im Gasthaus Wolfert die jährliche Kreisjahreshauptversammlung der Jungen Union Alb-Donau-Ulm mit Neuwahlen statt.
Peter Bausenhart mit Manuel Hagel und Daniel Groß
Ehingen (Donau) -

Der langjährige Kreisvorsitzende und stellv. JU-Landesvorsitzende Peter Bausenhart musste dabei altersbedingt sein Amt als Kreisvorsitzender abgeben. Neuer Kreisvorsitzender ist nun der Ehinger Stadtrat  Manuel Hagel. Seine drei Stellvertreter sind Andreas Braun (Ehingen), Paul Guter (Pfarrei), sowie Thomas Allinger (Ulm).

Die JU Laichingen-Blaubeuren konnte ebenfalls ein beachtliches Ergebnis erzielen. Der JU-Ortsvorsitzende Daniel Groß wurde als Stimmenkönig in seinem Amt als Kreisgeschäftsführer eindeutig bestätigt.

Als Beisitzer neu in den Kreisvorstand wurden mit beachtlichen Ergebnissen Dominik Eißler und Michael Schiller gewählt.

"Das Wahlergebnis hätte nicht besser ausfallen können. Wir sind sehr zufrieden und hoffen, dass wir die Arbeit im Kreisverband in den nächsten 12 Monaten für das Mittelzentrum Laichingen-Blaubeuren mitgestalten können", so der Ortsvorsitzende Daniel Groß. Einzig alleine bei den Delegiertenwahlen zum Landes- und Bezirkstag der Jungen Union gab es eine kleine Enttäuschung. So wird die JU Laichingen-Blaubeuren auf dem Landestag mit keinem Delegierten vertreten sein, als Bezirkstagsdelegierter wurde alleine Daniel Groß gewählt.