Neuigkeiten
CDU GEMEINDERATSFRAKTION

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

CoVID-19 ist mit ungeahnter Härte wieder zurückgekommen und die zuständigen Stellen bei der Stadt haben alle Hände voll zu tun, und zwar 24 Stunden am Tag. Dieser Einsatz für unsere Gesundheit verdient Respekt und Anerkennung. Sicher hat diese Pandemie auch Auswirkungen auf die tägliche Arbeit im Rathaus und so müssen wir uns – zugunsten der Eindämmung von CORONA – auf längere Laufzeiten einzelner Maßnahmen einstellen. Die CDU-Fraktion hat hierfür großes Verständnis und wir bitten auch die Bevölkerung – sollte mal ein Antrag etwas länger unterwegs sein – dies zu bedenken. Wir sprechen allen MitarbeiterInnen unseren Dank für diese sehr wichtige und anspruchsvolle Arbeit, die sie für uns alle unter großem Einsatz erledigen, aus.

 
CDU STADTVERBAND BLAUBEUREN-BERGHüLEN

Liebe Mitglieder unseres Stadtverbandes,

seit Mitte März dieses Jahres haben wir es mit einer Situation zu tun, die wir uns hätten nicht vorstellen können – die CoVID-19-Pandemie!

Sämtliche Veranstaltungen wurden abgesagt oder auf einen späteren Termin verschoben. Auch unser Stadtverband musste verschiedene Einladungen widerrufen und absagen aber auch Vorstandssitzungen und nicht zuletzt unsere Mitgliederversammlung ist dieser Pandemie zum Opfer gefallen.

Weitere Meldungen
01.12.2020
Weihnachts- und Neujahrswünsche
 

13.07.2020
299 Abgeordnete werden direkt in den Wahlkreisen gewählt.
Bei uns (hoffentlich) Ronja Kemmer.
Weitere (mindestens) 299 Abgeordnete werden über die Landes- und Bundeslisten der Parteien gewählt: 
Dazu haben wir am Freitag unsere Vertreter gewählt.
Nachstehend die Ergebnisse.





13.07.2020
Breite Unterstützung für die 31 jährige Abgeordnete
170 der 196 Mitglieder des Kreiverbands votierten am Freitag Abend mit eine Ja Stimme für  Ronja Kemmer.
Weiter gab es 19 Nein Stimmen und 6 Enthaltungen. Eine Stimme war ungültig.


17.06.2020
Kreisvorsitzender Manuel Hagel MdL: „Furchtbares Verbrechen gehört auch als solches bestraft“
Der Vorstand des CDU-Kreisverbandes Alb-Donau/Ulm schließt sich der Forderung der CDU Deutschlands an, welche nach dem Bekanntwerden von mutmaßlichem Kindesmissbrauch in Münster drastische Strafen für Täter und Helfer einforderte.

08.04.2020
Dankeschön an all unsere Bürgerinnen und Bürger!


27.10.2018
Bei der Hauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Blaubeuren an der Gemeinschaftsschule zeigten die ehrenamtlichen Feuerwehrleute ihr ganzes Können. Vielen Dank dass ihr für unsere Sicherheit sorgt.
weiter