Neuigkeiten
16.04.2021, 17:49 Uhr
Neues aus der Gemeinderatsfraktion

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Wir hoffen, Sie sind alle gesund! Leider ist momentan aufgrund der Neuinfektionen und der Inzidenz-Zahlen unser öffentliches Leben immer noch eingeschränkt. Das erfordert von uns allen weiterhin viel Geduld und Durchhaltevermögen. Hoffen wir, dass nachdem nun auch die Hausärzte*Innen impfen dürfen, eine schnelle Senkung der Werte eintritt und damit wieder ein „normales“ Miteinander möglich wird.

Bei der letzten Gemeinderatssitzung wurde der Haushalt 2021 der Stadt beschlossen und verabschiedet. Hierzu möchten wir noch einige Anmerkungen machen, da der Bericht im Blaumännle nur Ausschnitte unserer Rede wiedergegeben hat. Wir haben ausgeführt, dass es notwendig ist auch weiterhin Wohnraum bereit zu stellen und in diesem Zusammenhang müssten auch weitere Baugebiete ausgewiesen werden, wo immer dies möglich und sinnvoll ist; wir haben aber auch klargestellt, dass eine Bebauung nicht um jeden Preis stattfinden darf, so sehen wir das geplante Projekt an der Beininger Straße wegen der Kubatur aber auch des zusätzlichen Verkehrsaufkommens verbunden mit Lärm und Feinstaub als ein NO GO!

Das Besucheraufkommen in unserer Stadt stößt an seine Grenzen. Zum einen brauchen wir Tourismus zum anderen muss dieser besser „geführt“ werden. Hierzu sehen wir die Notwendigkeit ein Konzept zu erarbeiten, mit dem alle - Bewohner, Betriebe und Besucher – zurechtkommen und ihre Interessen darin wieder finden.

Unsere komplette Haushaltsrede können Sie auch jederzeit unter www.cdu-blaubeuren.de nachlesen.

Nach den Diskussionen um die Erweiterung des Gewerbegebiets an der B28 bei Wennenden konnte durch einen sehr guten Kompromiss unserer Bürgermeisters die Lage erst einmal entschärft werden und voraussichtlich die nächsten Jahre überbrücken. Nun ist Verwaltung und Gemeinderat am Zug, um Flächen zu finden, wo eine Erweiterung von Gewerbe stattfinden kann, denn ohne die wichtigen Einnahmen aus der Gewerbesteuer muss die bisherige Ausgabenpolitik der Stadt ganz neu überdacht werden.

Bleiben Sie gesund!

Für die CDU-Fraktion
Reiner Baur